image Sprachenfabrik visits Dr. Oetker Welt image Internationales Copywriting

Plunet Summit 2017

20170601_130550

„It’s all about Translation Management“

Bereits seit 2011 arbeiten wir in der Sprachenfabrik tagtäglich mit dem Plunet BusinessManager, einem Projektmanagement-Tool, das speziell auf die Anforderungen eines Sprachdienstleisters abgestimmt ist und mit dessen Hilfe man komplexe Übersetzungsprozesse vollständig abbilden und Aufträge vollständig abwickeln kann.

Wir kennen uns mittlerweile wirklich gut aus mit dem Tool, aber dennoch möchten wir natürlich immer weiter dazulernen. Daher wurden wir direkt hellhörig, als wir zur ersten Tool-Anwender-Konferenz, dem Plunet Summit 2017, eingeladen wurden. Das Programm, eine Mischung aus Workshops, Vorträgen, Best-Practice-Präsentationen und Podiumsdiskussionen zu Themen wie Workflow-Automatisierung und Qualitätssicherung, klang so interessant, dass sich Anja und Rebekka aus dem Sprachenfabrik-Team für den 1. und 2. Juni auf den Weg nach Berlin machten.

In einer Nachlese möchten wir nun prüfen, ob die auf der Summit-Website genannten „10+2 Gründe“ für eine Konferenzteilnahme sich für uns im Nachhinein auch als lohnenswert herausgestellt haben.

It’s all about translation management

+ Es waren zwei sehr interessante Tage mit einem für die Sprachdienstleister- und Übersetzerbranche maßgeschneiderten Programm.

48h all about working with Plunet Translation Management System and the best strategies

Zwischendurch haben wir natürlich auch mal geschlafen – es waren also nicht ganz 48 Stunden 😉

A great opportunity to share experiences with 100+ Plunet customers

+ Das Teilnehmerfeld war sehr international aufgestellt. Es waren Plunet-Anwender aus Europa, den USA, Afrika und Asien vertreten. Der Erfahrungsaustausch mit Kollegen aus der Branche war sehr inspirierend.

One of the coolest event locations in Berlin on the bank of the river Spree

+ Die Pausen in der Sonne direkt am Spreeufer mit netten Kollegen verbringen: Das hat schon etwas!

25 exclusive Plunet sessions and workshops

+ Wir haben nicht nachgezählt, aber das Programm war an beiden Tagen gut organisiert: Es gab immer zwei Veranstaltungen parallel, die wir uns nach fachlichen Schwerpunkten sehr gut aufteilen konnten. Anja interessierte sich für die eher technischen Workshops und Vorträge: Workflow-Templates, Prozessautomatisierung und Helpdesk Support. Für Rebekka waren besonders die Tipps und Tricks aus den Bereichen Qualitätssicherung und Vendor Management relevant.

Customer best practice presentations with the European Investment Bank, Braahmam Net Solutions, SwissGlobal, MCIS, L10N, Alpha Translations, Stillman Translations and many more…

+ Wie arbeiten andere Agenturen aus der Branche? Ist die Arbeitsweise der Sprachenfabrik State of the Art? Was können wir verbessern und wo können wir wiederum Kollegen Tipps geben?

Get to know the whole Plunet team

+ Es ist toll, wenn man die Menschen, die man bisher nur vom Telefon, aus E-Mails oder dem Support-Ticketsystem kennt, dann auch einmal persönlich kennenlernt!

Make valuable new contacts

+ Wer weiß? Vielleicht ergibt sich ja tatsächlich zukünftig die eine oder andere neue Zusammenarbeit. Auf jeden Fall hat sich der fachliche Austausch mit Kollegen aus aller Welt gelohnt.

On-site support desk with Michael & Sylvester

+ Die Teilnehmer konnten zwei Supportmitarbeiter aus Würzburg und New York live mit Supportanfragen ins Schwitzen bringen und haben die Gelegenheit ausgiebig genutzt. Dabei wurden gleich einige neue Feature Requests für künftige Plunet-Versionen aufgenommen.

Plunet certification and advanced training for project managers

+ Insbesondere in den Workshop-Sessions war aktive Mitarbeit gefragt – die anschließend mit einem persönlichen Zertifikat belohnt wurde.

A chance to meet Plunet’s technology partners

+ Vertreter von verschiedenen CAT-Tools waren vor Ort, darunter auch jemand von Kilgray Translation Technologies, dem Entwickler unserer Übersetzungssoftware memoQ, sodass wir Sprachenfabrik-spezifische Prozesse thematisieren konnten.

The legendary Plunet Party with live music will be a night to remember!

+ Wir hatten einen entspannten Konferenzabend in einer coolen Partylocation und natürlich mit Currywurst (klassisch und vegan). Die Beatbox-Vorführung der 4xSample Beatboxcrew riss uns alle von den Beinen!

Germany’s vibrant capital city is always worth a visit, with direct flights from many cities

+ Das gut gefüllte Konferenzprogramm bot zwar keinen Raum für Sightseeing, aber wenigstens Anja konnte das Wochenende noch nutzen, um sich in Berlin und Umgebung vom intensiven Programm zu erholen. Rebekka trat direkt nach Konferenzende die Heimreise aus dem „Dicken B“ in das etwas kleinere B an und ließ die Eindrücke im Zug noch einmal Revue passieren.

Unser Fazit: Der #PluSum17 war eine gelungene Veranstaltung. Herzlichen Dank an das gesamte #PlunetTeam von der #Sprachenfabrik aus #Bielefeld. Wir freuen uns auf das nächste Plunet Summit 2018!

http://www.plunet-summit.com/