Ana Büttner

Seit wann bist Du im Team und wie war Dein Weg dorthin?

Ich bin seit August 2010 im Team – zunächst war nur ein Praktikum geplant, dann wurde mehr daraus. Nach meinem Diplom an der Universität Leipzig als Übersetzerin für Englisch, Französisch und Spanisch im Juni 2011 wurde ich vollwertiges Teammitglied als Vollzeit-Projektmanagerin. Nachdem ich im April 2016 Mutter geworden bin, unterstütze ich das Team seit meiner Rückkehr aus der Elternzeit in Teilzeit.

Was sind Deine Schwerpunkte im Team?

Neben dem Tagesgeschäft kümmere ich mich u. a. um Eingangsrechnungen und die Koordination der regelmäßig laufenden Korrektorate sowie um die Pflege unserer Website.

Was gefällt Dir besonders an Deiner Arbeit in der Sprachenfabrik?

Als Projektmanagerin weiß man morgens nie so genau, was der Tag bringt. Es ist also kein langweiliger Bürojob, sondern manchmal Nervenkitzel pur, wenn man irgendwie noch schnell einen Eilauftrag unterkriegen muss. Darüber hinaus stimmt auch die Atmosphäre im Team, dessen Mitglieder sich durch ihre verschiedenen Persönlichkeiten sehr gut ergänzen.

+49 521 96 29 77-26